Direkt zum Inhalt springen
Seniorenzentrum
eine Spur herzlicher…

Verpflegung

Essen ist ein Bedürfnis, Geniessen ist eine Kunst

Die Mahlzeiten spielen eine wichtige Rolle für die Zufriedenheit unserer Bewohnerinnen und Bewohner. Es liegt uns sehr am Herzen, sie mit abwechslungsreichen und schmackhaften Menüs zu verwöhnen. Wir servieren verschiedene Mittags- und Abendmenüs, aber auch "gluschtige" Desserts.

Mit einem vielfältigen Angebot von kleinen und grossen Festivitäten wie z.B. Raclette-Plausch, Sommerfest, Abend-Klang und Herbst-Plausch laden wir auch die Öffentlichkeit ein, sich kulinarisch verwöhnen zu lassen.

Organisation und Ziele

Geleitet wird die Küche von Dusan Deric.  Ihm zur Seite stehen, Oliver Baur, Koch, Norbert Kistler, Koch und Agnes Schnyder, Köchin. Sie sind für einen reibungslosen Ablauf verantwortlich. Alle unsere Mitarbeitenden machten bereits Erfahrungen in der Gastronomie, grossen Spitälern sowie in anderen Heimen.

Zufriedenheit und Wohlbefinden der Bewohnerinnen und Bewohner sind für uns zentrale Anliegen. Wir versuchen mit einer möglichst vielfältigen Menü-Auswahl und täglich frischen Produkten den Anforderungen gerecht zu werden. Wer gesundheitlich bedingt eine spezielle Ernährung benötigt, ist bei uns ebenfalls gut aufgehoben.

Mit der Durchführung von Menü-Besprechungen erhalten unsere Bewohnerinnen und Bewohner die Möglichkeit, die Gaumenfreuden aktiv mitzugestalten.

Leitbild Verpflegung 2017